Hans Heinz Fabris (auth.), Prof. Dr. Jörg Aufermann, Ernst's Ausbildungswege zum Journalismus: Bestandsaufnahmen, Kritik PDF

By Hans Heinz Fabris (auth.), Prof. Dr. Jörg Aufermann, Ernst Elitz M.A. (eds.)

ISBN-10: 3322853985

ISBN-13: 9783322853981

ISBN-10: 3531212591

ISBN-13: 9783531212593

Show description

Read Online or Download Ausbildungswege zum Journalismus: Bestandsaufnahmen, Kritik und Alternativen der Journalistenausbildung PDF

Best german_10 books

Read e-book online Logistische Beziehungen zwischen Unternehmungen: Das PDF

Andreas Hausotter entwickelt am Beispiel der Automobilwirtschaft ein umfassendes, prozeßorientiertes Konzept für die kunden- bzw. absatzmarktorientierte Gestaltung logistischer Beziehungen zwischen Abnehmern und Lieferanten.

Extra resources for Ausbildungswege zum Journalismus: Bestandsaufnahmen, Kritik und Alternativen der Journalistenausbildung

Example text

Die Fotos (bis zu 15 Stück, nicht größer als 18 x 24 cm) müssen nicht unbedingt mit ihrer Recherche zusammenhängen. Wichtig ist der generelle Bezug zum Thema. Die Fotos sollen keine illustrativen Schnappschüsse sein, sondern einen inhaltlich geordneten Ablauf sichtbar machen. Kurze, verbindende Texte können den Zusammenhang unterstützen. Außerdem werden ein Lebenslauf und eventuelle Zeugnisse verlangt. Für die Ausarbeitung der gestellten Aufgaben hat der Bewerber etwa zwei Monate Zeit. 52 München: A.

Die theoretische Arbeit wird in Seminaren geleistet. Die späteren Berufsanforderungen und die Probleme, die sich aus der Arbeit an den Ausbildungsproduktionen ergeben, sind bestimmend für die Seminararbeit. Diese soll zweierlei erreichen: die Studenten sollen während ihres Studiums alle nötigen Informationen zu den Themen Filmrecht, Filmwirtschaft, Stand der Film- und Fernsehtechnik erhalten. Darüber hinaus sollen sie in Seminaren über Geschichte, Ästhetik, Didaktik und Analyse von Film und Fernsehen Anregungen zum selbständigen, methodischen Arbeiten erhalten und lernen, Funktion und Wirkung ihrer Arbeit zu erkennen und im gesellschaftlichen Zusammenhang zu sehen.

Die Abschlußarbeit wird von einer Abnahmekommission begutachtet, ein akademischer Grad wird nicht verliehen. Berufschancen Die Ausbildung für Film und Fernsehen ist in der Bundesrepublik nicht monopolisiert. D. : einen künstlerischen oder journalistischen Arbeitsplatz in den Medien kann auch derjenige erreichen, der sich nicht durch eine Hochschulausbildung dafür qualifiziert hat. Trotzdem setzt sich zunehmend die Überzeugung durch, daß für die verantwortlichen Berufe in Film und Fernsehen eine zugleich wissenschaftliche und praxisorientierte Ausbildung am nützlichsten ist.

Download PDF sample

Ausbildungswege zum Journalismus: Bestandsaufnahmen, Kritik und Alternativen der Journalistenausbildung by Hans Heinz Fabris (auth.), Prof. Dr. Jörg Aufermann, Ernst Elitz M.A. (eds.)


by Daniel
4.3

Rated 4.38 of 5 – based on 21 votes