Download e-book for iPad: Archimedes und wir. Interviews by Niklas Luhmann

By Niklas Luhmann

Show description

Read Online or Download Archimedes und wir. Interviews PDF

Similar german_16 books

New PDF release: Dreigliedrige Standortsicherungsvereinbarungen

Insbesondere in Krisensituationen sind Standortsicherungsvereinbarungen ein geeignetes Mittel, um die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu verbessern und Arbeitsplätze zu sichern. Ein häufiges Phänomen ist, dass solche Vereinbarungen zwischen drei Parteien, nämlich Arbeitgeber, Gewerkschaft und Betriebsrat abgeschlossen werden.

Die französische Heine-Kritik: Band 2: Rezensionen und by Hans Hörling PDF

Band 2 enthält 220 Texte aus den Jahren 1835 bis 1845. Darunter befinden sich so prominente Autoren wie die Gräfin Marie d Agoult, Hector Berlioz, Philarète Chasles, Prosper Enfantin, Théophile Gautier, Jules Janin, Franz Liszt, Edgard Quinet, George Sand.

Götz Bierling, Harald Engel, Anja Mezger, Daniel Pfofe,'s Arztpraxis - erfolgreiche Abgabe: Betriebswirtschaft, PDF

Dieses Buch bietet Ihnen alle Informationen, um die Abgabe Ihrer Arztpraxis strategisch optimum zu planen. used to be muss lang-, mittel- und kurzfristig beachtet werden. Irgendwann ist der Zeitpunkt gekommen, an dem jeder Arzt seine Praxis oder seine Praxisanteile abgeben wird. Dies kann aus den unterschiedlichsten Gründen erfolgen und stellt den Praxisinhaber oftmals vor viele organisatorische Herausforderungen.

Christina Hellrung's Inklusion von Kindern mit Behinderungen als PDF

Christina Hellrung untersucht, ob die Anforderungen der UN-Behindertenrechtskonvention an ein inklusives Zusammenleben von Kindern mit und ohne Behinderungen im Sozialrecht verwirklicht werden können. Vor dem Hintergrund des völkerrechtlichen Verständnisses von Inklusion, Exklusion und Behinderung werden unterschiedliche Facetten vom Recht des Kindes mit Behinderung auf Inklusion sowie dessen verfassungsrechtliche Verankerung aufgezeigt.

Extra info for Archimedes und wir. Interviews

Sample text

Um handeln zu können, ist es notwendig, die Komplexität zu reduzieren. Ich behaupte, daß Sinn zur Selektivität zwingt, daß er strukturelle Limitationen enthält oder erzwingt, die ihrerseits den Wahlbereich einschränken. Die auf Sinn beruhenden dissipativen Strukturen sind in diesem Sinne in bestimmter Weise den auf Energie beruhenden dissipativen Strukturen ähnlich. Natürlich ist der Sinn nicht Energie und die Energie nicht Sinn.

Allgemein kann man etwa von psychischen Systemen sprechen, die so komplex sind, daß es ihnen nicht gelingt, irgendwelche Entscheidungen zu treffen. Diese psychischen Systeme sind pathologisch in dem Sinn, daß sie am sozialen Leben nicht partizipieren können. Kommen wir zurück zur Frage nach dem Austausch zwischen psychischem und sozialem System. Was wäre eine optimale Austauschbeziehung, und was könnte eine gestörte Beziehung bedeuten? Kann man beispielsweise von Integration zwischen den beiden Systemen sprechen?

Wir können von einem Unterschied zwischen dem Überleben einer segmentierten Gesellschaft, einer stratifizierten Gesellschaft oder einer funktional differenzierten Gesellschaft sprechen. Dann ist die Frage nicht mehr, ob eine Gesellschaft überlebt oder nicht, sondern wie sie überlebt und ob sie in einem bestimmten strukturell unwahrscheinlichen Entwicklungsstadium überlebt. Es gibt einige Beispiele einer Gegenevolution von Gesellschaften, die aus einem Stadium einer stratifizierten Gesellschaft in das Stadium einer segmentierten Gesellschaft zurückfallen, wie etwa einige amerikanische nachkolumbianische Eingeborenengesellschaften.

Download PDF sample

Archimedes und wir. Interviews by Niklas Luhmann


by James
4.5

Rated 4.78 of 5 – based on 11 votes